Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere 100-prozentige Tochtergesellschaft Syna GmbH am Standort Frankfurt am Main eine/n IT System Engineer Hardwaremanagement (m/w/d)

Mal schauen, ob die Funken sprühen:

Unser Profil:

Energie ist unsere Aufgabe – egal in welcher Form: Strom, Erdgas, Wärme, Wasser.
Wir sind #MeineKraftVorOrt mit ca. 1.700 Mitarbeitern und 850.000 zufriedenen Kunden.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Beratung, Planung und Umsetzung anspruchsvoller Infrastrukturen sowie Projekte im Client-Management
  • Mitarbeit und Weiterentwicklung unserer Change- und Release-Management-Prozesse
  • Identifizierung, Planung und Integration von Innovationen und neuen Technologien (5G, IoT, Follow-me-print…)
  • Management des Hardware-Lebenszyklus: Beschaffung, Integration, Rollout, Umzug, Austausch, Löschung
  • Weiterentwicklung des Hardware-Portfolios: PCs, mobile Geräte, Drucker, Zubehör
  • Weiterentwicklung von anspruchsvollen Infrastrukturen wie z.B. Mobile Device Management, Fleet Management
  • Entwicklung und Umsetzung von Vorschlägen zur Verbesserung der Arbeitsabläufe
  • Erstellung von technischen Konzepten und Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Erfahrung und Begeisterung für Hardware und Systemintegration sowie neue Technologien
  • Know-how in aktuellen Windows Client- und Server-Betriebssystemen
  • Kenntnisse im Hardware Management insbesondere mit Produkten von HP und Konica-Minolta von Vorteil
  • Erfahrung rund um Mobile Device Management und Mobile Device Plattformen (z.B. iOS, Android) von Vorteil
  • Eigenständiges arbeiten und Weiterentwicklung des eigenen Know-hows ist Ihr Bestreben
  • Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem IT-Beruf

Hat's gefunkt? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail in einem PDF-Dokument an personalmanagement@suewag.de

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für das konkrete Bewerbungsverfahren.