Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere 100-prozentige Tochtergesellschaft Syna GmbH am Standort Frankfurt am Main einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung (befristet für 3 Jahre).

Mal schauen, ob die Funken sprühen:

Unser Profil:

Energie ist unsere Aufgabe – egal in welcher Form: Strom, Erdgas, Wärme, Wasser.
Wir sind #MeineKraftVorOrt mit ca. 1.700 Mitarbeitern und 850.000 zufriedenen Kunden.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie sind Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte in allen abrechnungsrelevanten Themen sowie für die betriebliche Altersvorsorge (Durchführungsweg Direktzusage und Direktversicherung) und Social Benefits
  • Sie sind für die Betreuung und Abwicklung der monatlichen Entgeltabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis verantwortlich
  • Sie pflegen Stamm- und Bewegungsdaten und verantworten die Zeitwirtschaft in SAP HCM
  • Sie bearbeiten und überwachen steuer- und sozialversicherungsrechtliche Themen
  • Sie unterstützen bei Projekten, insbesondere zur Weiterentwicklung und Optimierung von Personalprozessen
  • Sie erledigen das Melde- und Bescheinigungswesen und sind Schnittstelle zu externen Institutionen

Ihr Profil:

  • Mindestens abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann/-frau oder Hochschulstudium
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Personalarbeit, insbesondere der Entgeltabrechnung und haben fundiertes Fachwissen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office Programmen, insbesondere in Word und Excel und Ihnen sollte der Umgang mit SAP HCM vertraut sein
  • Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit, Verlässlichkeit und Flexibilität, gepaart mit hoher Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit, Engagement und Diskretion runden Ihr Profil ab

Hat's gefunkt? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail in einem PDF-Dokument an personalmanagement@syna.de

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für das konkrete Bewerbungsverfahren.