Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Frankfurt am Main für unsere 100-prozentige Tochtergesellschaft Syna GmbH eine/n SAP Basis Administrator (m/w) im Anwendungsbasisbetrieb

Die Süwag Energie AG ist ein regionaler Energieversorger, der in den Bereichen Strom- und Erdgasversorgung, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie Energienahe Dienstleistungen tätig ist.

Was Sie erwartet

  • Installation, Migration und Inbetriebnahme von SAP Systemen incl. der Datenbanken
  • Betreuung des Transportwesens
  • Durchführung von SAP Systemkopien
  • Monitoring und Überwachung der SAP Systemlandschaften sowie deren Schnittstellen
  • Technische Basis-Beratung bei SAP Einführungs- und Migrationsprojekten
  • Upgrade und Patchen von SAP-Komponenten und der Datenbanken
  • Bearbeitung von Kundenanforderungen und Fehlermeldungen im Anwendungsbasisbetrieb
  • Performanceoptimierungen im SAP und Datenbank Umfeld
  • Betreuung des SAP Solution Manager 7.2

Was Sie mitbringen

  • Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung im IT Bereich mit Berufserfahrung
  • Mindestens 3 Jahr Berufserfahrung im SAP Basis Umfeld
  • Kenntnisse SAP Solution Manager
  • Kenntnisse in den Betriebssystemen Linux und Windows
  • Kenntnisse zu den Datenbanken SAP Hana, Oracle und MS SQL
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Vorgehens- und Arbeitsweise
  • Hohe Bereitschaft, sich in neue und innovative Themen einzuarbeiten
  • Erstellung und Anpassung von ABAP4-basierenden Programmen zur systemseitigen Unterstützung von Geschäftsprozessen/Schnittstellen
  • Zur Aufgabe passende SAP und/oder Datenbank Zertifizierungen sind von Vorteil

Worauf Sie sich freuen können

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Kontakt

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Vergütungsvorstellungen sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail: personalmanagement@suewag.de oder in schriftlicher Form bei:
Süwag Energie AGPersonal und OrganisationSchützenbleiche 9-1165929 Frankfurt am Main
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.