Mit Kraft-Wärme-Kopplung doppelt gewinnen

Die Rahmenbedingungen für eine Sanierung von Heizanlagen in öffentlichen Gebäuden waren noch nie so gut wie heute. Der Gesetzgeber hat nicht nur mit der Novellierung des Energiewirtschaftsrechtes neue Möglichkeiten der Energiebeschaffung beziehungsweise der eigenständigen Energieerzeugung eröffnet. Er fördert mit dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz die umweltfreundliche und wirtschaftliche Kraft-Wärme-Kopplung.

Das Erprobte

Blockheizkraftwerke (BHKW) bilden einen zentralen Baustein dezentraler Energieversorgung – die Süwag betreibt über hundert Blockheizwerke. BHKW zeichnen sich durch Energieeffizienz aus, weil sie Strom und Wärme gleichzeitig erzeugen und weil keine Energie ungenutzt verpufft.

Zu den Anlagen